Hier finden Sie unsere Newsartikel: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Hier finden Sie unsere Newsartikel

Hauptbereich

Erfolgreicher Spendenlauf

Artikel vom 14.09.2022

50 Jahre ist es her, dass sich Flacht und Weissach zur Gesamtgemeinde Weissach zusammengeschlossen haben. Im Rahmen der Feierlichkeiten zu diesem Jubiläum veranstaltete die Ferdinand-Porsche-Schule am 16. Juli 2022 einen Spendenlauf. Die Kolleginnen und Kollegen der Sportfachschaft hatte im Vorfeld einen 1 Kilometer langen Kurs rund um das Flachter Waldhäusle festgelegt, der an diesem Samstag bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen von den angemeldeten 140 Kindern und Jugendlichen aus Weissach und Flacht bewältigt werden musste. Pünktlich um 11 Uhr fiel der Startschuss für die Erstklässler, die weiteren Jahrgänge absolvierten ihre Läufe zeitversetzt danach. Viele Eltern und Lehrkräfte feuerten die Teilnehmer auf der bergauf und bergab führenden Strecke an und die SchülerInnen gaben alles! Pro gelaufene Runde gab es ein Gummiband ums Handgelenk, um am Ende die erlaufene Summe ermitteln zu können. Insgesamt erliefen die Kinder und Jugendlichen stolze 6.300€! Das Geld geht zu 50% an den Förderverein der Ferdinand-Porsche-Schule und zu 50% an die Toni Kroos Stiftung. Vielen Dank an alle Teilnehmer, ihr seid super gelaufen und könnt stolz auf euch sein! Besonders ausdauernd waren mit jeweils 10 gelaufenen Runden Noah aus der 1b und Julian aus der 3b unterwegs.

Doch auch neben der Strecke war eine Menge los. Die beiden dritten Klassen bewirteten die Zuschauer mit Kuchen, Würstchen und Wassereis, die Klassen 8a und 8b versorgten alle mit Getränken und die Technik AG sorgte für die musikalische Untermalung. 

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle beteiligten Helfer. Ohne Sie als Streckenposten, Kuchenbäcker, Motivator oder Spender wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen! Vielen Dank dafür! (Het)