Aktivitäten der letzten Zeit an unserer Schule: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Aktivitäten der letzten Zeit an unserer Schule

Hauptbereich

Autor: Thomas Suchomski
Artikel vom 17.01.2021

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende – so auch für die SMV!

Vom 09.01.2020 auf den 10.01.2020 fanden die SMV-Planungstage mit Übernachtung statt. Die Klassen- und Schülersprecher nutzten intensiv die Zeit, um an verschiedenen Projekten, wie zum Beispiel die neue Gestaltung des Schulhofes, zuarbeiten. Die Ergebnisse der unterschiedlichen Arbeitsgruppen wurden vorgestellt und so weitere Ideen gesammelt. Der Abend bot nach einer selbstgemachten Pizza und einer lustigen Spielerunde einen schönes Ausklang. Nach einer kurzen Nacht und gemeinsamen Frühstück wurden die Ideen weiter ausgearbeitet und Plakate für eine Präsentation vorbereitet, so dass die Ergebnisse von den Schülersprechern Almir und Maurice unserer Schulleiterin Frau Karcheter und allen Lehrerinnen und Lehrern vorgestellt werden konnten.

Am 24.01.2020 lud die SMV unseren Bürgermeister Herr Töpfer ein, um ihre Ideen zur Umgestaltung des Schulhofes zu präsentieren. Nach einer Besichtigung des Schulhofes wurden die Ideen nach Wichtigkeit sortiert und bei einer Brezelrunde, welche von Herrn Töpfer gesponsort wurde, das weitere Vorgehen besprochen.

Als die Schülerinnen und Schüler nach dem ersten Lockdown im Mai wieder zur Schule kamen, konnten sie sich bereits über die ersten Umsetzungen ihrer Ideen freuen. So zierte ein neues großes Schachbrett, sowie eine Sonnenliege und viele Sitzgelegenheiten mit Tischen den Schulhof. Es folgten neue Tischtennisplatten.

Die SMV freut sich sehr über die tatkräftige Unterstützung und bedankt sich bei unserer Schulleitung und beim Bürgermeister Herr Töpfer!

Iman Tiryaki, Elisabeth Heine