Aktivitäten der letzten Zeit an unserer Schule: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Aktivitäten der letzten Zeit an unserer Schule

Hauptbereich

Autor: Thomas Suchomski
Artikel vom 17.01.2019

Gegen Drogen und Gewalt

Die Klasse 7b der Ferdinand-Porsche-Gemeinschaftsschule nahm am Projekt "Mit Spaß und Spiel gegen Drogen und Gewalt" des VfB Stuttgart in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg teil. In diesem Projekt engagiert sich der VfB und die Polizei für unsere Jugendlichen. Ziel ist eine Sensibilisierung der jungen Menschen bezüglich der Gefahren durch Gewalt und Drogen und eine nachhaltige Stärkung der sozialen Kompetenzen.

Zum Projekt-Auftakt gab es im vergangenen Oktober ein Fußballturnier in Herrenberg. Die Klasse 7b kämpfte super und vor allem der Fairplay-Gedanke stand im Vordergrund des Turniers, welches ohne Schiedsrichter stattfand.

Im Unterricht wurde dann das Thema „Gewalt“ thematisiert. Dafür kam Herr Hach vom Polizeipräsidium Ludwigsburg in die Schule. Mit Rollenspielen und Berichten aus der polizeilichen Praxis wurde über die Folgen von Gewalt für Täter und Opfer gesprochen. Thematisiert wurden auch das richtige Verhalten in Gefahrensituationen und Zivilcourage.

Viel Spaß hatten alle beim abschließenden Torwandschießen, wobei bei 30 Torschüssen jeder Schüler mindestens einmal zu schießen hatte und es 5 grandiose Treffer gab.

Zur Erinnerung bekam jeder ein Fairplay T-Shirt mit VfB Logo.

In der Rückrunde der Bundesligasaison wird die Klasse zu einem Heimspiel des VfB Stuttgart in die Mercedes-Benz-Arena eingeladen. Darauf freuen sich alle schon sehr.

Das Projekt „Mit Spaß und Spiel gegen Drogen und Gewalt“ führte der VfB Stuttgart diesmal mit insgesamt 20 Schulen im Landkreis Böblingen durch. Angesprochen waren die siebten Klassen verschiedenster Schularten. Unsere Siebtklässler waren mit viel Begeisterung dabei. (Gr-Fl.)