Aktivitäten der letzten Zeit an unserer Schule: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Aktivitäten der letzten Zeit an unserer Schule

Hauptbereich

Autor: Thomas Suchomski
Artikel vom 28.01.2018

Singspiel "Kommt herbei, Kinder dieser Erde"

Am 14. Dezember 2017 wurde an der Ferdinand-Porsche-Schule wieder - wie in den vergangenen Jahren - ein Singspiel aufgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der jahrgangsübergreifenden katholischen Religionsgruppe hatten dieses Stück entwickelt und eingeübt.

Auf der Bühne war zu beobachten, wie afrikanische und asiatische Kinder und eine Gruppe Inuit den Weg zum Jesuskind suchen.

Dabei begegnen die Kinder aus den anderen Erdteilen auch einer Kindergruppe aus Weissach. Zunächst sind sich alle sehr fremd und Unverständnis und Ablehnung überwiegen. Wie nun das Spiel voranschreitet, erkennen die Kinder ihre menschliche Verbundenheit mit den Kindern aus anderen Ländern. Im Refrain eines Liedes ist das eigentliche Thema dieses Stückes zusammengefasst: „Aufstehen, aufeinander zugehen, voneinander lernen, miteinander umzugehen…“ Immer wieder wechselten die jungen Darstellerinnen und Darsteller zwischen Bühnenrollen und Gesang. Die Lieder wurden in diesem Jahr von der Gitarre und von Blockflöten begleitet und hatten eine starke emotionale Kraft.

Die Kinder sangen textsicher und auswendig. Immer wieder übernahmen einzelne Kinder Solopartien. Einfache - aber überzeugende - Kostüme und Requisiten grenzten die Kindergruppen voneinander ab.

Am 15. Dezember gab es dann nochmals eine Aufführung für die Kinder der Grundschule. Die musikalische und inhaltliche Leitung hatte Lena Maisch.

Herzlichen Dank an alle Eltern und Helfer, die auch in diesem Jahr die Entstehung des Singspiels unterstützt haben. (Gr.-Fl.)